Dirk Leichs
Herr-Leichs
Dirk Leichs

Nach der Ausbildung zum Elektromaschinenbauer bei der Deutschen Bundesbahn erfolgte der Wechsel zum Rheinisch Westfälischen Energieversorger (RWE) zur Weiterbildung und zum Erwerb von Kenntnissen im Ausbau von Mittelspannungsnetzen. Mit dem Abschluss der Elektromeisterprüfung darf Herr Leichs darüber hinaus auch das Metallbauerhandwerk für den Bereich Konstruktion von Stahlbau- und Fördertechnik ausüben. Nach den ersten erfolgreichen Projektleitungen im Ortsnetzausbau, Endstellen und oberirdische Linientechnik, erfolgten langjährige Tätigkeiten für die Fernmeldeämter in Karlsruhe, Offenburg, Freiburg und Saarbrücken. Darüber hinaus führte Herr Leichs eine Vielzahl an internationalen und nationalen Bau- und Projektleitungen durch.

Er unterstützt als Aufsichtsratsmitglied die MRK Media AG in den Geschäftsbereichen Telekommunikation&Netze und Automotive. Dabei übernimmt er für ausgewählte Vorhaben selbst als Projektleiter die Verantwortung. So hat er unter anderem bei großen Roll-Outs wie T-Home Entertainment maßgeblich mitgewirkt.

Dirk Leichs gibt seine Erfahrungen über Schulungen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der MRK Media AG weiter.

»Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat verloren«
– Berthold Brecht
Bei MRK seit:
2005
Position:
Aufsichtsrat