MRK Media AG übernimmt die Planung des Glasfasernetzes in Angeln

Im Januar diesen Jahres erhielt die MRK Media AG den Zuschlag zur Planung des Breitbandausbaus im Breitbandzweckverband Angeln (Schleswig-Holstein). Bei einem Gesamtinvestitionsvolumen von 50 Mio. € übernimmt die MRK Media AG die HOAI-Leistungsphasen 3 bis 9 um insgesamt über 9000 Haushalte anzuschließen. Das entstehende Glasfasernetz wird mit über 600 km Trassenlänge die Weißen Flecken in 30 Gemeinden anbinden. Wir freuen uns damit einen weiteren wichtigen Beitrag zum Ausbau des Glasfasernetzes in Deutschland zu leisten.

Zurück