Entwicklungsleistungen für ein Infotainmentsystem

Infotainment V01 JaP 20130801
Volkswagen AG

MRK unterstützte von 2010 bis 2012 die Volkswagen AG bei der Entwicklung für den Modularen Infotainment Baukasten.

Ziel war es dabei mit der technischen Schnittstelle (Human-Machine-Interfaces – HMI), den Anforderungen der Benutzer in Bezug auf die Bedienbarkeit gerecht zu werden – ob in Europa, Asien oder den USA.

Dazu gehören die Analyse der Anforderungen aus Feinspezifikation und Modell sowie Entwurf und Implementierung der Applikationslogik der jeweiligen Gerätekontexte. Im Anschluss ist MRK verantwortlich für Test und Freigabe zur Integration.

Weitere Projekte der MRK Media AG »